Eva Saunders

Every picture tells a story

About

Eva Saunders (former Merz) is a visual storyteller from Germany. Since 2007, she has been working as a freelance artist in photography and as a director of short and industrial films in Germany.

With her bachelor thesis film, ‘Moonlit Night’, she won Best Student Short at the California International Shorts Festival (Spring) 2012. This short film gave her the opportunity to move overseas and follow her dream to study directing in Hollywood on a scholarship. Until June 2014, she studied Directing at the American Film Institute Conservatory, Los Angeles. She currently lives in Los Angeles.

You are welcome to look at recent short films in the ‘Film’ section. A longer Directing Reel is available upon request. You can read about her work experience in the provided CV. Examples of her photography work are available in the ‘Photography’ section. If you wish to contact her, you can find her data here.

Eva Saunders (geb. Merz) ist eine visuelle Geschichtenerzählerin. Seit 2007 produziert sie als freischaffender Künstler Fotodesign-Arbeiten sowie Kurz- und Imagefilme in Deutschland.

Mit ihrer Bachelorarbeit an der Hochschule München im Fach Photodesign, dem Kurzfilm “Mondnacht“, gewann sie den Preis für den besten Studentenfilm beim California International Shorts Festival (Spring) 2012. Der Film hat ihr die Chance eröffnet, über den großen Teich zu ziehen und ihren Traum zu verwirklichen, in Hollywood Regie zu studieren. Sie hat im Juni 2014 ihr Regie-Studium am American Film Institute Conservatory, Los Angeles abgeschlossen und lebt in Los Angeles.

Aktuelle Videos und Arbeitsproben sind hier zu finden oder auf Anfrage erhältlich. Beispiele ihrer fotografischen Arbeit finden Sie nach Kategorien geordnet unter dem Reiter “Photography”. Weitere Informationen über ihren beruflichen Werdegang können Sie in ihrer Vita einsehen. Wenn Sie Eva kontaktieren möchten, finden Sie hier ihre Kontaktdaten.

© Steffanie Helmchen, 2014